6 September 2015 - Auf der Suche del Friuli

Heute ist DAY.
Die riesige Menge kommt heute. Nach Spotter-Tag am Freitag und gestern Beweis (unter anderem ruiniert, teils, aus der Dusche am Morgen) erwartet nun ein volles Haus. Der Tag ist fantastisch: Sohle, einzig, alleinig, Wärmen Sie das Recht und blauen Himmel für die Hunderttausende von Fans wartet auf dem Land erwarten im Besitz der Suche zu feiern 55 Jahre Frecce Tricolori.
Die statische Ausstellung auf einem der Taxiways des Flughafens ist reich und die Öffentlichkeit der Nähe sehen kann (zu nahe für uns Fotografen) alle Flugzeuge unserer Air Force, einschließlich der neuesten Ankünfte HH 101A Caesar und dem Prototyp der BA 609 Tilt Rotor.
Drohnen mit einer Probe von MQ 1C Predator Es gibt auch 32 ° Stormo und den Prototyp der P 1HH Hammerhead, die Piaggio Drohne von P abgeleiteten 180 Vorwärts. Darüber hinaus, auch die ausländischen Gäste wollten ihren Schmuck belichten und dann gibt es auch 16C USAFF, Spanisch F 18D, AH 64 Dutch Apache und Saab 105 Österreichisch. Schade ist es nicht mindestens ein MiG exemplarische 29 polnisch, in 2 Proben Online Fliegen.

Ich eile zu “canonizzare” Maschinen in statischer Hürde in bringen und den Platz in der ersten Reihe übernehmen. Die Show sollte beginnen bei 10:00 aber bereits die 9:30 erscheinen am Himmel 3 Taifun 4. Flügel, 2 Mono und ein Zweisitzer, was wahrscheinlich Schießen machen. Ein wenig später von der Patrouille de France: leider wird er hier nicht durchführen Suchen.
Alle 10:00, pünktlich, der Durchgang dell'HH 139 der 15. Flügel mit Fach Winde, Italienisch Tricolore und Nationalhymne aus dem Lautsprecher kündigt den Start Air Show.
Das Programm ist im Wesentlichen, dass von gestern, aber kein regen. Wir können endlich die Stunts der Saudi-Kunstflug genießen, i Saudi Hawks. ihre Anwesenheit, die erste in Italien, gestern wurde durch stürmischen Höhepunkt getrübt, die die Öffentlichkeit alles war weggelaufen. Heute jedoch gibt es eine schöne Kulisse und Flugzeuge am Himmel die Plots einer Show beschreiben, dass dieses Publikum nicht müde.

Es’ eine Reihe von Emotionen Patrouillen Acrobatic Polnisch, Arabien, Giordana, Belgische und die finnische. Ihre Leistungen sind durchsetzt mit denen der Patrol Legends (6 Trainer unserer Kraft, von T 6 Texan zu modernen M 346 Master) und die neu AW 149.
um 13:00 erscheinen die Lieblinge des Tages: ich 10 blau Flugzeug mit Tricolor Band Parade auf dem Rollweg und Line-up für den Start. Es ist nicht für die Ausstellung: Geh zu Monza für einen sull'autodromo Schritt vor dem Grand Prix von Italien Formel 1.
Nehmen Sie an 13:02 und zurück zu 14:20, Nach einer Fahrt mit der längsten Tricolor in der Welt, die immer Fans und Zuschauer dieses großen Spektakels tut erregen. Suchen Sie inzwischen können Aufführungen von AH teilnehmen 64 Apache Dutch, von Incursori von 17 ° Stormo Luft- und leistungsstarken MiG 29 polnisch.
Nach dem PAN Landung war die Reihe von Streifen Spanisch, Türkisch und der Schweiz. Es tritt dann in den Abschnitt gewidmet, unsere Air Force. Viel den Flug des SPAD Replik des Ersten Weltkrieges folgte geschätzt von 2 Taifun kommt mit der Tarnung mit Spezialfarbe, das Zentrum, das tänzelnde Pferd Asso Francesco Baracca und ebenso die Passage der Boeing KC 767A Tanker in Formation mit der ersten Linie unserer Kämpfer Luftfahrt bewundert.
Aber was hat am meisten beeindruckt hat, war das Publikum der sehr geringe Durchgang 2 Paare von Jagdbomber in Simulation des Angriffs: zuerst 2 AMX und dann 2 Tornados haben auf dem Flughafen in der Tat stürzte sich auf der Strecke reihen sich aber proveniendo leicht von den Schultern des Publikums, präsentiert in enger Formation, leicht geneigt und Geschwindigkeit sehr aggressive. Das Getöse verursacht, insbesondere durch Tornado, Er löste Schreie der Begeisterung und eine Träne der Freude in den empfindlichsten Liebhaber.
Die Ausstellung zog am Ende aber bevor es wurde die Präsentation Pfeile EF fliegen 2000 Taifun der Flight Test Abteilung,, Nach einer sehr kurzen Start zeigte vollständige AB die akrobatischen Fähigkeiten und pure Kraft dieser Luft Vollblüter aus.

Die letzte Ausstellung der Frecce Tricolori keine Kommentare. Es gibt nichts zu kommentieren, außer, immer isst, admire diese Skydancer komponieren ihre Figuren mit meastria sind wir es gewohnt, und dass, Suchen Sie besonders an, erreichen unerreichbare Höhen. Schade, Veranstaltungen und, in Italien, Sie können nur jeder sehen 5 Alter. sehen Sie 2020 per i 60 Jahre Frecce Tricolori.

Um Ihnen Fotos

YouTube
Instagram