13-15 Juli 2017 – Canadair a San Teodoro (Sardinien)

 

Auch in diesem Jahr, während der Sommerferien, wie es geschah in 2012 und 2011 (Artikel die und die) Ich hatte die Zerstörung durch einen Brand in der mediterranen Vegetation der fantastischen Sardinien verursacht Zeuge.
jedes Jahr, leider, diese schöne Region hat Steuern zu einem gewissen Schlingel zu zahlen, die das Feuer auf die Unkräuter setzt und für die Mistral warten die meisten der schmutzige Arbeit tun.

Die ersten Flammen steigen am späten Nachmittag von 13 und nach ein paar Minuten sehen Sie den ersten Engel im Himmel: es Canadair CL 415. Die Zeit wird bis Einbruch der Dunkelheit begrenzt und in der Nacht fliegen Sie nicht zum Löschen von Bränden. Ich weiß, das und Brandstifter, zufällig, In diesem Jahr feuern sie immer am Abend auszubrechen. In der Nacht ist bis zu den Teams auf dem Boden, die Flammen zu steuern.

Am Morgen nach dem rauscharmen des zweimotorigen Turboprop weckt mich mit einem Start vor 08:00. Laden Sie Wasser im Meer vor dem Strand und dem Download nach ein paar Sekunden auf die Flammen. Die Schritte folgen einander unerbittlich und der Anteil der Schritte ist sehr gering, Erlauben mir das Flugzeug insbesondere zu fotografieren, sondern auch Nahaufnahmen der wahren Helden des Tages erlaubt: i Piloti. Der Lärm von 2 Pratt & Whitney Canada PW 100 1775 kW je (2380 shp circa) bei voller Leistung gefahren ist SuperScooper sehr düster, während über die Häuser des Dorfes fliegen, wegen einiger 6000 Liter Wasser in den Tanks in dem Rumpf enthaltenen, Sie füllen in nur 12 Sekunden Schwimmer entlang im Wasser nur über 400 Meter.

Die Schritte folgen nacheinander und es dauert den ganzen Tag direkt von den Flammen zu sein. Insieme ein Canadair 23 gibt es auch den Eurocopter Super Puma, die in diesem Jahr in der Region ist und mit seiner secchiellone aus 4500 lt e, vor allem, das Team von 15 Feuer-Spezialisten, die in der Kabine bringen, Es trägt schwer jeden Ausbruch löschen. Vergessen Sie nicht, die anderen kleineren Hubschrauber und Teams auf dem Boden der Feuerwehr, Ranger, corpo Baracellare, Polizei und Freiwillige jedes Staatsorgan und der Zivil. Alle gaben ihre Seele, die Flammen zu besiegen, jedoch, Am Ende, sie essen fast 400 Hektar wertvollen Mittelmeer.

Eine weitere Nacht kommt und die neuesten Ausbrüche werden von Männern auf dem Boden ausgeschaltet. Am Tag nach, Leider gibt es immer noch arbeiten, mehr innen, Kann ich verlobt 15, 20 und 27 aber ich bin weit davon entfernt, und ich kann nur die letzten Schritte des Nachmittags dokumentieren.

Ich hätte viel diese Bilder in einer anderen Gelegenheit zu machen bevorzugt, während einer Übung oder eine Air Show. Leider ist die Arbeit dieser Männer, auf diesen Maschinen Feuer löscht und in dieser Eigenschaft habe ich gesehen und fotografiert. Hier würde Ich mag sie danken, für die Arbeit tun sie an jedem Tag der Woche, unermüdlich und mit großen Engagement. Schalten Sie Feuer ist ein gefährlicher Job, auf der Erde und im Himmel, aber sie sind immer. DANKE!!!

Um Ihnen Fotos

YouTube
Instagram