10 Dezember 2019 – Roma

In 2020 das hundertjährige Jubiläum der Proklamation der Madonna von Loreto als Patronin aller Flieger markieren

Die Luftwaffe hat heute Morgen die Heilige Jungfrau von Loreto gefeiert, die “Patronin der Aeronauten“.
In Rom widmete die Messe die Veranstaltung wurde in der Basilika Santa Maria Maggiore.La Gottesdienst gehalten, vom Militär Ordinary für Italien amtierte, S. E.. Erzbischof Santo Marciano, mit Unterstützung der Bischofsvikar Don Antonio Coppola, Er sah die Beteiligung der Generalstabschef der Luftwaffe, der Luftwaffengeneral Alberto Rosso, und zahlreiche Vertreter des militärischen und zivilen Personals aller Agenturen der Air Force.

Ci troviamo oggi nel Capodanno dell’Anno Santo” ha detto Monsignor Santo Marcianò nel corso della celebrazione “oggi stiamo scrivendo un’importante pagina di storia dell’Aeronautica Militare e sarete soprattutto voi a farlo con la vostra vita donata per amore” ha concluso rivolgendosi direttamente ai giovani presenti “servizio vuol dire anzitutto fare dono di sé per gli altri”.

Nel corso del suo intervento al termine della celebrazione, il Gen. Rosso ha speso parole di positività, alle Anwesenden wünschen, dass „dieses Jubiläumsjahr wird eine glückliche Gelegenheit, die Leidenschaft zu demonstrieren, Großzügigkeit, Werte und Engagement für Service, dass wir auf zu spielen genannt, jede mit ihrer eigenen Aufgabe, kleine oder große ".

Nach der Zeremonie, Red Allgemein hat das heilige Bildnis der Madonna von Loreto empfangen, durch eine Statue in einer eigens angefertigten Eichen theca; enthielt, dass über 2020 Er besucht alle Institutionen der Luftwaffe im ganzen Land. Die Wanderausstellung effigy, die in der ersten Dekade des Januar beginnen 2020, ermöglichen das Heilige Jahr in einer Kapillare erfahrbar.

Am Ende der Eucharistiefeier, verminderte Bildung der Nationalen Akrobatische Patrol flog über die Basilika Santa Maria Maggiore.

Anlässlich der Feierlichkeiten, die für die hundertsten der Jungfrau von Loreto geschaffen werden, die “Patronin der Aeronauten”, Sie wurden zahlreiche kulturelle Initiativen gefördert, religiösen und karitativen. Diese Ereignisse stellen auch eine wertvolle Gelegenheit, auf dem Ernst zu reflektieren, dass eine so komplexe Aktivität wie der Flug dauert: Leidenschaft, Aufmerksamkeit und Professionalität sind alle wesentlichen Elemente, die die Sicherheit unseres Landes zu gewährleisten, ist immer garantiert.

Geschichte

Nach der Tradition, Das Haus besetzt von der Jungfrau Maria Familie wurde von einer Höhle in den Fels gehauen zusammengesetzt und nach wie vor in der Basilika der Verkündigung in Nazareth gehalten, und eine Backsteinfassade Zimmer.

Die Legende besagt, dass die “Santa Casa” in denen Maria in Nazareth geboren, in der Basilika Unserer Lieben Frau von Loreto erhalten, Es wurde befördert “von Engel”. Diese kleine Heiligtum Bibel, Er fiel in die Hände der Muslime, Es wurde vor Tarsatto in Dalmatien bewegt (1291), dann in der Wüste von Recanati und schließlich nach Loreto in der Nacht zwischen9 und die 10 Dezember 1294.

Ein solches Ereignis wird mit der daran erinnert, “das kommende Festival“, eine Reihe von Feiern, die jeder gehalten werden 10 Dezember werden die Marken und darüber hinaus.

In 1920 die Luftfahrt Phänomen, blieb für eine begrenzte Zeit und beschränkt auf eine relativ kleine Anzahl von Fans, erobert suchen Wagemut des Menschenfluges, Er hatte erhebliche Steigerung erfahren, insbesondere während der tragischen Zeit des Ersten Weltkrieges. Sie aktiviert sie konkrete Schritte, um sicherzustellen, dass diese neue Form der Mobilität seiner himmlischen Patron hatte. Die fromme Tradition von Loreto schien besonders geeignet, Er ist die Wahl und es zu Unserer Lieben Frau von Loreto Regie.

Die Überzeugung von dieser wunderbaren Übersetzung “Lenkrad” Er forderte Papst Benedikt XV, akzeptieren die Wünsche der Piloten des 1. Weltkrieges, zu ernennen per Dekret 24 März 1920, die Heilige Jungfrau von Loreto “Patronin der Aeronauten”. Der Schutz Mariens, deshalb, wird nicht durch die Streitkräfte auf den Luftverkehr betrieben begrenzt, aber es bezieht sich auf jede Person, die reist und wie viele, in den gleichen Flugzeugen oder Bodendienste, Sie sind verantwortlich für die Sicherheit und den Frieden des Geistes die, die transportiert werden,.

Jubilee Loreto

In 2020 feiert dieJahrestag der Proklamation der Madonna von Loretodie Patron des Fliegers.

Durch die spezielle Bindung, die die Streitkräfte zu Unserer Lieben Frau von Loreto verbindet unterzeichnet, an dem Päpstlichen Museum von Loreto, eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Luftwaffe und der Päpstlichen Delegation für das Heiligtum des Heiligen Hauses, bei der Förderung der kulturellen Veranstaltungen und Aktivitäten zur, religiöse und Solidarität, die während des nehmen 2020.

Sie können die verschiedenen Initiativen im Zusammenhang mit Loreto Jubilee Klick auf den folgenden entdeckenLink

Text: Luftwaffe
Foto: Air Force und AviaSpotter.it

Im Folgenden sind einige Fotos von der Veranstaltung in Rom

YouTube
Instagram