Istrana AFB – 13 September 2019

Sie landeten heute, auf der einzigen Basis Air Force, die sie beherbergt, die Feierlichkeiten für die 30 AMX Jahre Betriebs Service. Die Veranstaltung sah die Teilnahme von Tausenden von Menschen, kamen aus ganz Italien, Wunsch, in einer Demonstration der Zuneigung für diese Maschine zu beteiligen, die so viel während des Gebrauchs gegeben hat, vor allem in den letzten Jahren.

L'A-11B Ghibli (nach dem offiziellen Namen der Air Force) Er begann seine berufliche Laufbahn in Italien (der andere Benutzer ist die Air Force Brazilian) im November 1989, innerhalb des 103 ° Gruppo von 51 ° Stormo, direkt auf dem Gelände des Istrana. Nach anfänglichen Problemen, die die Erdung der gesamten Flotte bedeutete 1991 und 1996, und nach Änderungen an dem Standard ACOL (Anpassung Kapazität und operative Logistik) in 2005, die Maschine ihre volle Reife erreicht, gewinnt Konsens sowohl bei den Hauptnutzer (Italien und Brasilien), sowohl zwischen der Alliierten Aeronautical, die die Leistung geschätzt.

Er hat im Ausland in mehreren militärischen Operationen beteiligt (Bosnien 1995, Kosovo 1999, Afghanistan 2009, Libyen 2011) immer seine Qualitäten als leichte Kämpfer, aber großzügig Vorteile zeigt und, insbesondere durch Geräte-Updates und Avionik (es hat, unter anderem, del Brücke Litening III, zur Zielerfassung und Führung von intelligenten Bomben), präzise “liefern” Lasten.

Rückkehr zum Tag der Feier in Istrana, Die Basis wurde geöffnet 08:00 und sofort die Öffentlichkeit zu besonderen Anlässen wurde von innen gegossen. Auf dem zentralen Platz des Flughafens eine reiche statische Anzeige war mit all dem Vermögen der Air Force Kampfes vorbereitet, die neue F 35A Lightning II, al Typhoon, älterer, aber immer noch wertvoller Tornado, inklusive Trainer und Master T346 MB 339 (statisch waren in einem C und einem PAN). Schließlich, Sie waren auf dem Gitter ein P 180 Vorwärts, allgegenwärtige S 208 und ein flammendes HH139 von 15 ° Stormo SAR.

Die größte Überraschung war eine der 2 Taifun im Einsatz, gehißt daß die Abzeichen 51 ° Stormo, sowohl als Rumpf Codes wie Kamm an dem Helm (die berühmte schwarze Katze schnappt sich die grüne Mäuse): Es ist nun einige Zeit, dass wir über eine Reaktivierung von 102 Squadron im 51st Flügel sprechen, mit einem Budget von Eurofighter die östlichen Seite der Halbinsel zu schützen, und diese Probe erschien, um zu bestätigen, dass diese Absichten in die Realität umzusetzen sind.

Ein paar Minuten vor 10:00 Er hat das Aussehen in der Bildung Himmel gemacht “Legende”, bestehend aus T 6 Texanisch, G 46, SF 260 e MB 326. Nach wenigen Schritten sind die Ebenen getrennt und haben einige Schritte in geringer Höhe vor der Landung nehmen gemacht.
Alle 10:20, puntualissimi, Sie zogen die Gastgeber mit 4 AMX Sonderfarbe e 3 Proben in der normalen grauen Farbe, die, vereint in der Bildung, sie haben in der Zwischenzeit eine Fahrt zusammen mit der Frecce Tricolori hatte aus der nahen gelegenen Basis von Looking kommen.
Nach der Trennung von 2 Formationen Pfeile hielt die Nase für alle Teilnehmer in der Luft 20 Minuten ihrer Leistung, Wie immer perfekt.
Nach ihrer Landung haben AMX wieder aufgetreten, dass, nach einem Durchgang, Sie brachten Landung und, nachdem die Start- und Landebahn vor dem Publikum des Rollen, Parkplätze für alle gängigen Fotos.

Was zu sagen: ein schöner Tag, sehr gut organisiert und mit einem signifikanten Beteiligung, beide Ebenen, die öffentliche.

die Ratte (AMX befestigten ihre Spitznamen lieben, aus dem Prospekt gesehen, Es hat die Form des Gesichts von Mickey Mouse) Er verlassen hat auf jeden Fall einen tiefen Eindruck in der Vergangenheit 30 Jahre unserer Air Force und ist bereit, lascira, in den kommenden Jahren, der Weg für das neue F 35. Auf jeden Fall werden wir nicht vergessen.

Um Ihnen Fotos

Text: AviaSpotter.it
Foto:   AviaSpotter.it

YouTube
Instagram