3 Juni 2019 – Cameri Air Base

heute, zusammen mit meinen Kolleginnen und Freiwilligen des Vereins Freunde der Volandia, Ich hatte die Chance, dieses kleine Museum zu besuchen ist im Flughafen von Cameri gelegen und man kann nur mit Zustimmung des Flughafens Befehl sehen.
Es gibt, all'aperto, praktisch jede größere Flugzeuge, die Teil der Luftwaffe im 2. Weltkrieg gewesen sein. Es beginnt mit dem schönen gestromt Star Tiger Meet the 1988, positioniert auf einem Mast und gehen in der Mitte von G 91, T 33, RF 84F, F 86K, MB 326, AMX und Tornado, ohne das kleinere SF zu vergessen 260, T 6, P 166 AB 47 Alle Versionen. Es’ auch eine große Grumman HU 16 Albatros.
Die Flugzeuge sind alle im Freien, auf einem Vorhof ausgerichtet, einige, leider, un po’ vor Witterungseinflüssen und von der brennenden Sonne getestet. Im Allgemeinen jedoch sind ihre Bedingungen gut genug und die Farben der Tarnung noch recht lebendig und erkennbar.

Neben den Ebenen 2 Gebäude, in denen Sie einige sehr interessante Dinge finden: in einem Flugzeugteil liegen, geteilt, Holdings Flug, Armaturenbretter und Cockpit-Teile von verschiedenen Flugzeugen, Schaltanlagen von alten Flughafeneinrichtungen und, in der zweiten, simulacra verschiedenen Geräte, die die Air Force Flugzeug Arm können. Unter den letzteren fand ich besonders interessant MOTOBOMBA F.F.F., verschiedene Arten von gelenkten Bomben und ein Simulacrum spezieller Waffe.

Insgesamt ein sehr interessanter Besuch, insbesondere für Objekte in 2 hergestellt. Wenn Sie Gelegenheit haben, es nicht verpassen

Um Ihnen Fotos

YouTube
Instagram