Assisi – 4 Oktober 2020

An dem Tag, an dem der Schutzpatron Italiens gefeiert wird, im Jahr des hundertjährigen Bestehens des Schutzpatrons der Flieger, Die Frecce Tricolori haben sich ausgebreitet, als Zeichen der Einheit und Solidarität mit dem ganzen Land, die längste Trikolore der Welt auf der Basilika von Assisi, Grabstätte von San Francesco.
Im Video unten die Passage aus der Perspektive der gleichen Piloten der größten Kunstflugnationalmannschaft der Welt.

und im folgenden die Erholung (durchgeführt von seinem Freund Stefano Carloni) vom Kirchhof der Basilika.

Anlässlich der Party, der Kommandeur der Frecce Tricolori, T. Col.. Gaetano Farina, übergeben an den Premierminister Giuseppe Conte, Das Gemälde 2020 die National Aerobatic Team

 

Foto und Video: Luftwaffe, Waffe der Carabinieri, Stefano Carloni
Text: AviaSpotter.it

YouTube
Instagram